home


referenzen

über uns

kunden

partner

köpfe

kontakt

copyright

implantatsystem

LISS ist ein neuartiges Implantatsystem mit dazugehörigen Instrumenten, die ermöglichen, Knochenbrüche im Gelenkbereich zu fixieren. Durch einen kleinen Schnitt über dem Gelenk wird ein Titanimplantat mit einem Zielbügel zwischen Gewebe und Fraktur geschoben und befestigt.

red design entwickelte eine Form, die den ergonomischen Anforderungen sowie den funktionalen Kriterien des Zielbügels entspricht. Nach der Entwurfsphase wurde die Aussenform am Computer modelliert. Das 3D-Modell lieferte die Grundlagen für die Berechnung der thermischen Deformationen von besonderen Materialien sowie der Fräsbahnen.

LISS - Less Invasive Stabilization System
Mathys Medizinaltechnik AG
www.mathysmedical.ch

zurück übersicht weiter